"Nosce te ipsum"

 

*Psychotherapie- Mediation- tiergestützte Arbeit- Coaching*

„Nosce te ipsum“ ist die lateinische Übersetzung der griechischen Inschrift "Gnothi seauton" auf dem Apollo-Tempel in Delphi und bedeutet „Erkenne dich selbst!“

Selbsterkenntnis ist Teil meiner Philosophie in der Zusammenarbeit mit Ihnen und sollte ein Anfang sein, die Basis dafür sich weiterzuentwickeln, neue Denk- und Handlungsweisen zu verinnerlichen oder etwas zu verändern.

Ein absolut ganzheitlicher Ansatz!

Lösungsorientiert und zielgerichtet werden individuell für Ihre Anliegen und Wünsche multiperspektivische Programme mit Tools aus Coaching, Training, systemischer Therapie und Mediation konzipiert, um Sie zu befähigen, Ihre neuen Erkenntnisse, erworbene Fähigkeiten oder die erlebten Momente in Ihren Alltag zu transferieren.

Das bedeutet für Sie:

Positionierung im Alltag, positives und souveränes Auftreten, Achtsamkeit mit sich und anderen, loslassen von hinderlichen Denk- und Verhaltensmustern, authentisches Führungsverhalten, Beilegen von Konflikten, Erkennen von Ressourcen, Stärkung der Kommunikationsfähigkeit, des Selbstvertrauens, der Persönlichkeits,- und Methodenkompetenz, der eigenen Wahrnehmung...

...und das sind nur einige Dimensionen, die sich verinnerlichen lassen.

"Alles aus einer Hand."

Keine mühsame Suche mehr nach einzelnen "Spezialisten" für Ihre unterschiedlichen Anliegen.

- Einzigartig - individuell - multiperspektivisch -

"Entweder wir finden einen Weg, oder wir machen einen."

 

Hannibal
(Feldherr der Antike)

 

 
MOOFL180208
© 2016 Dipl. Päd. Iris Hecker - Coaching - Mediation - Therapie - Großraum München - Ingolstadt